22.03.13 22:05 Uhr
 77
 

Rostocker Kunsthalle zeigt Ausstellung von Steve Schapiro

Die Rostocker Kunsthalle würdigt jetzt den berühmten US-Fotografen Steve Schapiro mit einer Ausstellung.

Dabei sind insgesamt 150 Arbeiten zu sehen. Sprecher der Kunsthalle erklärten, dass Schapiro im "goldenen Zeitalter des Fotojournalismus" mit seinen Werken begonnen hat, welches bekannterweise Anfang der 60er Jahre stattfand.

Weiterhin hat er Porträts der Bürgerrechtsbewegung in den USA und von einigen Prominenten angefertigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Fotografie, Kunsthalle, Steve Schapiro
Quelle: www.ostsee-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2013 09:10 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So werden keiine Bilder mehr Präsentiert. Der Rahmen lenkt vom Bild ab und ein Passepartout
hatte man vor 25 Jahren . Rahmenlos Hinter Plexi kaschiert ist in dem Fall das richtige.
Ich sehe das so das der Künstler seine Restbestände die keiner in der Form haben will aber doch sehr schön Fotografiert sind nicht an den man bringt. Die Passepartout waren früher so gemacht weil die Fotostudios nicht größer entwickeln konnten . Heute gibt es Fotopapiere bis min 200cm breite die im Digitaldruck mit Farbpigmenten min200 Jahre halten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?