22.03.13 21:44 Uhr
 253
 

Der Winter geht, der Frühling kommt: Das muss man alles über das Auto wissen

Wenn der Winter vorbei ist, sollte man an seinen Wagen nicht sofort mit Bürsten rangehen, denn Streusalz und Winterdreck können den Wagen anfällig für Schäden machen.

So sollte man vor der Bürsten-Behandlung den Wagen mit Wasser gründlich abspritzen. Ansonsten können hässliche Kratzer entstehen.

Ist der Dreck letztendlich entfernt, sieht man am Ende möglicherweise Flugrost am Wagen, welcher leicht selbst entfernt werden kann. Weiterhin ist eine Wagenkomplettwäsche empfehlenswert, da die Salzkruste, die sich während des Winters festgesetzt hat, andere Wagenteile beschädigen kann.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Winter, Schutz, Frühling, Reinigung
Quelle: www.swp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar
Mercedes-AMG G 63: Das kostet der G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2013 23:06 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Frühling?

Hier schneit es fast ständig. Vorhin durfte ich erst um einen Haufen Schneewehen rumkurven...
Kommentar ansehen
24.03.2013 08:34 Uhr von Stefan62
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jede Waschanlage hat einen Vorwäschegang...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?