22.03.13 20:04 Uhr
 98
 

"Kulturwandel" im Bankensektor: Deutsche Bank will Image verbessern

Der am 1. Juni 2012 gestartete Chef-Kontrolleur hatte der Deutschen Bank einen "Kulturwandel" verordnet, um der Bank zu einem besseren Image zu verhelfen. Und dieser Wandel müsse bei den Gehältern des Vorstandes beginnen.

Erste Konsequenzen in diesem Bemühen haben die beiden neuen Vorstandschefs, Jürgen Fitschen und Anshu Jain, bereits zu spüren bekommen. Beide erhielten ein Gehalt von 4,8 Millionen Euro, was der Hälfte des Gehalts von Josef Ackermann entspricht.

So hat sich die Beförderung für Anshu Jain noch nicht gelohnt. Als Leiter der Abteilung Investmentbanking hat er das Doppelte verdient. Jürgen Fitschen hingegen erhielt rund 500.000 Euro mehr Gehalt. Auch bei den Boni gibt es Veränderungen, diese werden in Aktien mit fünfjähriger Haltefrist gezahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Deutsche Bank, Image, Bankensektor
Quelle: boerse.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kapitalerhöhung und Konzernumbau: Deutsche Bank benötigt acht Milliarden Euro
Bilanz 2016: Deutsche Bank meldet Verlust von 1,4 Milliarden Euro
Faule Hypothekenpapiere: Deutsche Bank muss 7,2 Milliarden Dollar zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2013 20:21 Uhr von deus.ex.machina
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
die Armen. Lasset uns spenden
Kommentar ansehen
22.03.2013 20:27 Uhr von IM45iHew
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Begriffe Kultur und Bank passen in unserem System einfach nicht zusammen... ---> Ich hab die News nicht gelesen... Is eh Bullshit

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kapitalerhöhung und Konzernumbau: Deutsche Bank benötigt acht Milliarden Euro
Bilanz 2016: Deutsche Bank meldet Verlust von 1,4 Milliarden Euro
Faule Hypothekenpapiere: Deutsche Bank muss 7,2 Milliarden Dollar zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?