22.03.13 19:29 Uhr
 59
 

Wegen Brandgefahr: Citroën ruft den Picasso in die Werkstätten zurück

Der Autobauer Citroën muss jetzt in Deutschland 2.578 Fahrzeuge der Modellreihe Picasso in die Werkstätten zurückrufen.

Bei diesen Fahrzeugen kann es durch Probleme mit dem Anlasser schlimmstenfalls dazu kommen, dass der Wagen nach dem Abstellen anfängt zu brennen.

Betroffen von diesem Defekt sind nur Fahrzeuge mit Dieselmotoren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Rückruf, Citroën, Picasso
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schuldspruch "Mord" bei illegalem Autorennen mit Todesopfer
Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet