22.03.13 15:59 Uhr
 191
 

"Auto der Zukunft" von BMW und Continental fährt automatisch

Zwei bekannte Player der Autobranche machen gemeinsame Sache: BMW und Continental wollen 2025 ein Auto launchen, welches auf Autobahnen selbst, ohne menschliche Unterstützung, fährt. Funktionieren soll das Ganze mit einem elektronischen Co-Piloten.

Sowohl BMW als auch Continental haben Erfahrung mit automatischen Autosystemen. Continental arbeitete unter anderem beim EU-Projekt HAVEit mit, BMW kreierte mit dem TrackTrainer ein Auto, dass eigenständig auf einer Rennbahn fährt.

2013/2014 sollen Prototypen gefertigt werden und von ausgewählten Fahrern getestet werden. Bis das Co-Pilot System serienmäßig produziert werden kann, wird es 2025.


WebReporter: Stanislav
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, BMW, Zukunft, Continental
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?