22.03.13 14:27 Uhr
 308
 

Werdau: Frau wirft sich vor führerloses Auto und wird überrollt

In Werdau im Kreis Zwickau (Sachsen) wollte eine 32-jährige Frau mehrere Kinder vor einem wegrollenden Auto schützen, welches führerlos aus einer Parklücke rollte.

Dabei wurde die Frau von dem Wagen überrollt und verletzte sich dadurch an einem Bein.

Das Auto kam schließlich an einem Verkehrsschild zum stehen. Vermutlich war die Handbremse des Wagens defekt.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Auto, Handbremse
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2013 15:19 Uhr von silent_warior
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kamimaze-Aktion hätte sie bestimmt nicht machen müssen, einfachen Rufen würde bestimmt auch ausreichen um die Kinder zu warnen.

Ich bezweifle auch dass sie sich vor das Auto geworfen hat, sie wollte es bestimmt nur etwas abbremsen und ist im Schnee ausgerutscht, dabei hingefallen und wurde erst dann überrollt.
Kommentar ansehen
22.03.2013 15:52 Uhr von Kamimaze
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@silent_warior:

Su meinst bestimmt "KamiKaze-Aktion" - Kamimaze bin ich, gesprochen bitte mit kurzem "A" und Betonung auf der zweiten Silbe also wie [kami ´matze] ;)
Kommentar ansehen
22.03.2013 22:56 Uhr von silent_warior
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ kami
Mach es besser als das Bild-Schundblatt und denk nicht nur an die Klicks und Shorties. Oder brauchst du so dringend eine neue Telefonkarte?

Die Frau wird nur deshalb hingefallen sein weil sie das Auto mit aller Kraft sofort stoppen wollte, wenn sie sich immer für kurze Augenblicke dagegengestemmt hätte und dann immer wieder zurückgewichen wäre hätte sie es richtig gemacht und das Auto würde mit dem Weg den es zurück legt immer etwas langsamer werden.

Es ist aber schön dass sie es überhaupt gemacht hat, viele würden nur zuschauen oder mit dem Handy schnell ein Video machen damit sie was zu erzählen haben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?