22.03.13 13:48 Uhr
 449
 

Roland Kaiser will Veröffentlichung von eigenem Lied auf eigener CD verbieten

Der Schlagerstar Roland Kaiser spielte in der neuesten Folge des "Tatorts" mit und steuerte mit "Egoist" auch das Titellied bei.

Der Song soll nun auch auf einer Live-CD erscheinen, die sein Produzent Jack White veröffentlicht, doch Kaiser will das per Einstweiliger Verfügung verhindern.

"Ich kann mir Rolands Verhalten nicht erklären und bin sehr traurig darüber. Die neue CD von Roland ist das tollste Live-Album meines Lebens als Musikproduzent", so White verwundert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Veröffentlichung, Live, Lied, Einstweilige Verfügung, Roland Kaiser
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bischof Ludwig Schick will Einstweilige Verfügung gegen AfD durchsetzen
Einstweilige Verfügung: Johnny Depp soll Heard verprügelt haben
"Diablo 3": Einstweilige Verfügung gegen deutschen Goldverkäufer zurückgezogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2013 14:00 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"...spielte in der neuesten Folge des "Tatorts" mit...."

Der Film kommt erst am kommenden Sonntag. Also nicht Vergangenheit, sondern Zukunft....
Kommentar ansehen
22.03.2013 14:50 Uhr von tutnix
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
andererseits ist das kein theater und die dreharbeiten schon seit etlichen monaten abgeschlossen ;).
Kommentar ansehen
22.03.2013 22:03 Uhr von erw
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
endlich hat ein schlagerstar eingesehen, dass die eigene musik garnicht klar geht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bischof Ludwig Schick will Einstweilige Verfügung gegen AfD durchsetzen
Einstweilige Verfügung: Johnny Depp soll Heard verprügelt haben
"Diablo 3": Einstweilige Verfügung gegen deutschen Goldverkäufer zurückgezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?