22.03.13 13:40 Uhr
 3.257
 

Dresden: Mädchen verschwand auf Schulweg und tauchte im Schwarzwald wieder auf

Als am gestrigen Donnerstagmorgen ein 13-jähriges Mädchen im Dresdner Stadtteil Cotta nicht im dortigen Gymnasium ankam, schalteten deren Eltern die Polizei ein. Das Mädchen war anscheinend auf dem Schulweg plötzlich verschwunden.

Man konnte ein Verbrechen vermuten, denn eine Passantin hatte den Rucksack des Mädchens, welchen sie in der Nähe des Gymnasiums fand, in der Schule abgegeben. Die Polizei suchte daraufhin mit Dutzenden Beamten nach dem Kind, auch zwei Spürhunde kamen zum Einsatz, doch die 13-Jährige blieb verschwunden.

Noch gegen 20:00 Uhr meldete eine Polizeisprecherin, dass es keine Hinweise zum Verbleib des Mädchens gebe. Doch wenig später ging eine Information ein, derzufolge sich das Mädchen bei Verwandten im Schwarzwald aufhielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Dresden, Schwarzwald, Schulweg
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2013 14:38 Uhr von Super-Jenny
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
CERN-Wurmloch? :-) Hauptsache, es geht Ihr gut...!!!


[ nachträglich editiert von Super-Jenny ]
Kommentar ansehen
22.03.2013 14:50 Uhr von Jlaebbischer
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Strecke?

Wäre ja nett gewesen, wenn man mal ne Angabe hätte, wie weit von Wohnort entfernt die kleine aufgefunden wurde.

Laut Google Maps (Schwarzwald und Dresden als Start/ Ziel eingegeben), sind das nämlich mal eben locker fast 640 Kilometer, welche man nicht mal eben als minderjährige Person ohne Hilfe zurücklegt.
Kommentar ansehen
22.03.2013 16:47 Uhr von Breeze-2006
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@Schlottentieftaucher

Eltern haften für ihre Kinder...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?