22.03.13 10:39 Uhr
 112
 

Fußball: Yaya Touré von Real Madrid und FC Chelsea gejagt

Gemäß Berichten der britischen Zeitung "The Sun" sollen sowohl Real Madrid als auch der FC Chelsea um die Dienste von Yaya Touré buhlen. Der aktuell beim amtierenden britischen Meister Manchester City unter Vertrag stehende Ivorer soll mit seinem Verein in letzter Zeit gehadert haben.

Touré und seine Berater hatten den Klub offenbar zu einer vorzeitigen Vertragsverlängerung aufgefordert. Sollte diese nicht erfüllt werden, würde man sich notfalls auf finanziellem Wege vom Verein loseisen, sich also "freikaufen". Bis zu 25 Millionen Euro stehen hierbei zur Diskussion.

Dies wird durch Statuten der FIFA ermöglicht, die es einem Spieler, der älter als 28 Jahre ist, erlauben, sich aus seinem Vertrag freizukaufen, sollte ihm nach drei Jahren kein neuer angeboten werden. Der 29-jährige Mittelfeldspieler bezog bei Manchester City ein Gehalt von rund 13 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Real Madrid, FC Chelsea, Manchester City, Yaya Toure
Quelle: www.fussballeuropa.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid steht im Finale der Champions League
Fußball: Monaco-Stürmerstar Kylian Mbappé wohl für 100 Millionen zu Real Madrid
Fußball: Real Madrid muss in CL-Spiel gegen Bayern auf Gareth Bale verzichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid steht im Finale der Champions League
Fußball: Monaco-Stürmerstar Kylian Mbappé wohl für 100 Millionen zu Real Madrid
Fußball: Real Madrid muss in CL-Spiel gegen Bayern auf Gareth Bale verzichten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?