22.03.13 10:01 Uhr
 158
 

Zypern-Pleite: Angst vor Kapitalflucht - Genehmigung für Überweisungen?

Um eine massenhafte Kapitalflucht ins Ausland zu verhindern, soll in Zypern nach neuen Plänen vorübergehend der Zahlungsverkehr eingeschränkt werden.

Das Parlament will darüber im Zuge des geplanten "Nationalen Solidaritätsfonds" am Freitag abstimmen. Auch die EZB bereitet einem Bericht des "Handelsblatts" zufolge weitergehende, einschneidende Schritte vor.

Selbst wenn es ein Rettungspaket für Zypern gibt, sollen die Bürger über einen längeren Zeitraum nur kleinere Beträge abheben können. Sogar von einer Genehmigung für Überweisungen ist die Rede.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angst, Pleite, Zypern, Genehmigung, Kapitalflucht
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Häftlingszahl durch Flüchtlingszustrom deutlich gestiegen
DeutschlandTrend: Mehrheit der Deutschen wünscht sich SPD-geführte Regierung
Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor