22.03.13 08:15 Uhr
 497
 

Australien: Frau besteht im härtesten Politdschungel der Welt

Australien gilt als hartes Pflaster für Politiker: Parteifreunde sind oft gefährlicher als Wahlen, Palastrevolten stehen auf der Tagesordnung, Amtsträger werden schneller gefeuert als durchschnittliche Fußballtrainer.

Gerade in den vergangenen Monaten rollten viele Köpfe. Nur eine erweist sich als Überlebenskünstlerin: Premierministerin Gillard schmetterte eben eine Parteirevolte ab - zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres.

Sie selbst hatte ja ihren Vorgänger aus dem Amt geputscht. Doch auch für die Amtszeit der Sozialdemokratin zeichnet sich ein Ablaufdatum ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, Welt, Australien, Job
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2013 09:21 Uhr von Bildungsminister
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und selbst wenn man es als englischer Anglizismus verwenden wollte, dann wäre es immer noch Jungle und Jungel. ;)
Kommentar ansehen
22.03.2013 09:45 Uhr von spencinator78
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wer stellt bitte solche Gestalten als Checker ein damit die über die Rechtschreibung anderer wachen? Seit wann sagen wir in Deutschland "jungle"? Manche von denen werden echt jeden Tag dümmer ^^

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]
Kommentar ansehen
22.03.2013 09:58 Uhr von Bildungsminister
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ Graf.Crackula

Ich kenne niemanden der das so schreibt, und es ist auch eindeutig falsch. In der deutschen Grammatik ist maximal Jungle zulässig, und dann auch nur, wenn es eine bestimmte Form von Musik umschreibt, nicht aber den Dschungel.

Wollte da eigentlich auch gar keinen solchen Aufriss drum machen, weils nichts mit der News zu tun hat, und eigentlich auch kein Drama ist.

[ nachträglich editiert von Bildungsminister ]
Kommentar ansehen
22.03.2013 12:18 Uhr von mannil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Politdschungel...hihi

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|