22.03.13 06:37 Uhr
 1.947
 

Wissenschaftler unsicher: Hat "Voyager 1" den interstellaren Raum erreicht oder nicht?

Die Raumsonde Voyager 1, die schon im Jahr 1977 gestartet war, befindet sich momentan im Grenzbereich zwischen unserem Sonnensystem und dem interstellaren Raum.

Nun rätseln Wissenschaftler, ob die Raumsonde diese Grenze bereits passiert hat oder nicht. Auch wird darüber gestritten, wie die gemessenen Daten zu werten sind.

Denn während Professor Bill Webber einen plötzlichen Ausrichtungswechsel der von Voyager 1 gemessenen Kosmischen Strahlen als Beleg dafür sieht, dass sie das Sonnensystem verlassen hat, deuten Wissenschaftler der NASA die Daten anders.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaftler, Raumfahrt, Raum, Voyager
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2013 06:42 Uhr von jpanse
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Jean-Luc vorbeischicken, der kann mal nachsehen....
Kommentar ansehen
22.03.2013 07:52 Uhr von d-fiant
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Für die Voyager ist eher Cpt. Janeway zuständig @jpanse! ;)
Kommentar ansehen
22.03.2013 10:36 Uhr von STN
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die Oortsche Wolke (die Grenze unseres Sonnensystems) befindet sich in 100000 AU Entfernung
Voyager 1 hat erst 123 AU zurück gelegt.

Wir sind noch seeeehr weit vom Rand des Sonnensystems entfernt.
Kommentar ansehen
22.03.2013 10:36 Uhr von jpanse
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ja, aber die ist im Deltaquadranten...oder sind sie schon wieder zurück?Ausserdem hat Kirk im ersten Film schon rausgefunden das Voyager schon wieder zurück ist!
Kommentar ansehen
22.03.2013 10:48 Uhr von STN
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das war Voyager 6, nicht Voyager 1 @ jpanse
Kommentar ansehen
22.03.2013 11:14 Uhr von d-fiant
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Janeway ist ja auch schon wieder zuhause. ;)
Kommentar ansehen
22.03.2013 11:40 Uhr von jpanse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann mich nur noch an den namen erinnern, nicht mehr an die nummer...
Kommentar ansehen
22.03.2013 12:22 Uhr von rolling_a
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@stn: klugscheissen ist ok, aber wenn dann bitte mit den richtigen fakten.

als rand bzw. grenze des sonnensystems wird allgemein die äußere grenze der heliopause gesehen, der bereich in dem der druck der interstellaren "partikelwinde" dem druck der sonnenwinde entgegenwirken kann.

und diesen bereich hat voyager 1 erreicht, bzw. wird ihn bald erreichen und damit defacto das sonnensystem verlassen.
Kommentar ansehen
22.03.2013 17:37 Uhr von tehace
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@d-fian:
das wäre dann aber raumschiff voyager, nicht raumsonde voyager :p
Kommentar ansehen
22.03.2013 19:59 Uhr von JustMe27
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
O Man ihr Star Trek Wannabes, warum mussten sie nochmal die Wale holen aus derm San Francisco der 80er? DAS war die erste Erwähnung einer Voyager in ST, und zwar DIESER hier! :D
Kommentar ansehen
22.03.2013 20:26 Uhr von StylZZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann auch schnell Son Goku hinschicken. Der hat ja die momentane Teleportation drauf. ^^
Kommentar ansehen
23.03.2013 12:33 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN