22.03.13 06:27 Uhr
 167
 

Samsung Galaxy S4 kostet nur 244 US-Dollar in der Herstellung

Samsungs neuster Streich hat mit einer UVP von 730 Euro ein happiges Preisschild. Schon vor dem Release purzelt aber der Straßenpreis stark (Shortnews berichtete)

Bei einem Herstellungspreis von 244 Dollar, umgerechnet gerade mal 189 Euro, ist aber selbst ein Preis von 649 Euro (Amazon Marketplace) nur sehr schwer zu rechtfertigen.

Derart hohe Gewinnmargen sind ansonsten nur vom iPhone bekannt. Wie lange Kunden derartige Gewinnvorstellungen noch tragen wollen, bleibt aber abzuwarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fragtion
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Samsung, Herstellung, Samsung Galaxy S4
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2013 06:27 Uhr von Fragtion
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich kann nur hoffen, dass die Kunden endlich mal Aufwachen.
Klar ist das S4 in der Herstellung insgesamt noch teurer für Samsung (R&D, Marketing, halt de ganzen Fixkosten), aber der gesamte Samsungkonzern hat eine Rendite von über 20%...
Absolut Apple-Like.
Das gibt es halt nur mit absolut überzogenen Preisen.
Kommentar ansehen
22.03.2013 07:15 Uhr von Phyra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Forschung, Design, Marketing, Zulieferung, Gehälter für Verkäufer, Mieten und Pachtzahlungen für Fabrik- und Verkaufsgebäude, Versicherung und Instandhaltung deren, Garantiefälle... usw. usw.

wer denkt die produktionskosten von 244$ ist das einzige, was die firma zahlen muss ist ziemlich naiv.
Das ganze gilt natürlich auch für apple und andere.
Kommentar ansehen
22.03.2013 11:47 Uhr von Fragtion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
All die Fixkosten.... (Mieten etc.)
Haben natürlich alle Firmen, das habe ch ja auch direkt als eigene Meinung kund getan.
bei einer bilanziellen Rendite von über 20% wird dem Kunden aber n jedem Fall deutlich mehr Geld abverlangt als nötig.
Da diese Zahl aus der Bilanz stammt und für den ganzen Samsung Konzern gilt ist aber anzunehmen, dass der Reingewinn beim S4 deutlich höher als 20% sein wird.
Der Reibach bei wird halt bei High-End Geräten gemacht und nicht bei 150€ Smartphones.
Kommentar ansehen
23.03.2013 00:30 Uhr von Pelle_Pelle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und was sagen jetzt die ganzen doofen samsung juenger/apple hater dazu? welche vorher immer über den hohen preis vom iphone gelästert haben?! ;)
Kommentar ansehen
24.03.2013 00:38 Uhr von Pelle_Pelle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
natürlich schweigen sie jetzt alle! ;)
wer hätte es gedacht +g+

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?