22.03.13 11:30 Uhr
 80
 

Fußball: Remis im Länderspiel Italien gegen Brasilien

Eine großartige Partie boten die Nationalmannschaften Italiens und Brasiliens den Zuschauern in Genf sowie den Zuschauern vor den Fernsehgeräten. Das Freundschaftsspiel zwischen den Azzurri und der Seleçao endete 2:2 unentschieden. Damit bleibt Brasilien nach Scolaris Rückkehr weiterhin sieglos.

Die Auswahl von Trainer Felipe Scolari ging in der ersten Halbzeit durch Tore von Fred und Oscar mit 2:0 in Führung. In der zweiten Hälfte sorgte Daniele De Rossi nach einer Ecke für den Anschlusstreffer. Mario Balotelli konnte via Distanzschuss Julio Cesar überwinden und so zum 2:2-Endstand einnetzen.

Seit der Weltmeisterschaft in Spanien 1982 konnte Italien kein direktes Duell der beiden mehr für sich entscheiden. Die letzten zwei Aufeinandertreffen gingen aus italienischer Sicht mit 0:2 und 0:3 verloren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: drame
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Italien, Brasilien, Remis, Unentschieden, Länderspiel
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?