21.03.13 19:49 Uhr
 324
 

USA: Mann nimmt totes Reh als Abendessen mit, doch das springt aus dem Kofferraum

Am vergangenen Dienstag wurden US-Polizisten bei einer nächtlichen Kontrollfahrt auf einen parkenden Wagen aufmerksam.

Der Fahrer saß am Steuer und so hielten die Beamten an um ihn zu kontrollieren. Der Mann gab an ein Reh angefahren zu haben. Jedoch packte er es gleich in seinen Kofferraum, da er es als Abendessen für sich und seine Familie mitnehmen wollte.

Die Beamten schauten in den Kofferraum und waren reichlich überrascht. Denn das Reh sprang ihnen sofort entgegen und verschwand im nahe gelegenen Wald.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Kofferraum, Reh
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Dümmste Herausforderung": Amerikaner scrollt in 9 Stunden an des Ende von Excel
Wien:Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt mit der Tram zwei Stationen weiter
Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen