21.03.13 19:32 Uhr
 2.098
 

Fußball: Torwart wird rassistisch beleidigt - Sechs Spiele Sperre für ihn

Bei einem Bezirksligaspiel zwischen Dostlukspor Bottrup und Hertha Hamborn, welches Anfang dieses Monats ausgetragen wurde, kam es zu einem Eklat: Bottrup-Anhänger reihten sich unmittelbar hinter dem Tor des Hamborners Ikenna Onukogus auf und begannen, diesen übel und rassistisch zu beleidigen.

Diese Ausfälle hielten die ganze zweite Halbzeit hindurch an und provozierten den Keeper schließlich erfolgreich. Nach einem Flaschenwurf wurde es diesem endgültig zu viel. Wütend stürmte er auf seine Peiniger zu. Das Spiel wurde vom selbst eingeschüchterten Schiedsrichter sofort abgebrochen.

Das Urteil der Bezirksspruchkammer traf den ohnehin bereits gedemütigten Torhüter doppelt: bis zu sechs Spiele Sperre stehen als Strafe für seinen Kontrollverlust im Raum. Beide Vereinsvorstände reagierten geschockt auf den offenkundigen Rassismus. Nun stehen juristische Berufungen im Raum.


WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sperre, Rassismus, Torwart
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2013 19:32 Uhr von Raskolnikow
 
+42 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar des Torwarts: "Mit Beleidigungen kann ich leben. Mir ist es egal, ob mich jemand Arschloch nennt. Aber wenn es um meine Hautfarbe geht, ist Schluss. Das hat mit Fussball nichts zu tun". Da hat er 100% Recht.
Kommentar ansehen
21.03.2013 19:34 Uhr von ZzaiH
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
welche deppen haben das urteil denn verbrochen?
Kommentar ansehen
21.03.2013 19:39 Uhr von NoPq
 
+10 | -11
 
ANZEIGEN
Nein, wir haben überhaupt kein Problem mit Rassismus in Deutschland...
Kommentar ansehen
21.03.2013 19:42 Uhr von Raskolnikow
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
@NoPq

Haben wir auch nicht?! Siehst du nicht überall diese wunderbar bunten Gegen-Rassismus-Aufkleber? Die halten die Rassisten doch auf Distanz wie Knoblauch den Vampir. Und zu behaupten, Rassismus sei in manchen Bereichen institutionell gedeckt... kann doch gar nicht sein?! Dagegen gibt´s doch Gesetze, sogar im Grundgesetz. Ist also alles Einbildung!

-Ironie off
Kommentar ansehen
21.03.2013 19:54 Uhr von Jolly.Roger
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Dostlukspor Bottrup

Die Fans waren sich NPD-Anhänger.....


Saudämliche Sache, aber DAS ist der Oberhammer.

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
21.03.2013 20:07 Uhr von Jolly.Roger
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Aus der Quelle:

"Dostlukspor Bottrup trat zu Hause gegen Hertha Hamborn an: Beide Klubs sind türkisch geprägt."
"Doch nicht die rote Karte heizte die Stimmung derart auf , dass die Partie in der 88. Minute abgebrochen wurde. Es war das unwürdige Gebahren von Anhängern der Heimmannschaft, die für einen Eklat sorgten."

Peinlich, peinlich. Aber auch irgendwie typisch.....
Kommentar ansehen
21.03.2013 20:08 Uhr von Shifter
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Scheinbar ist jetzt immer alles Rassismus was anderen nicht passt. Man hat hier jemanden beleidigt, schlimme Sache, man hat Ihn gereizt mit der falschen Wortwahl. Mag alles sein. Aber das jeder Depp überall gleich Rassisten sieht ist in letzter Zeit echt ein schlechter Scherz
Kommentar ansehen
21.03.2013 20:34 Uhr von blz
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@Schifter: Das sehe ich genauso. Den "Fans" ging es vermutlich einfach darum den Keeper zu reizen. Habe ich als Fußballer oft erlebt, dass andere Spieler, oder Fans einem sticheln und zum ausrasten bringen wollen. Da wird alles von "Kartoffel" über "Hu*sohn" ausgepackt.
Das sind in meinen Augen aber nicht gleich Rassisten, sondern einfach dumme, niveaulose Provokateure.
Das ist ärgerlich, aber als Fußballer muss man da drüber stehen.
Falls man doch mal wegen so etwas ausrastet, darf die Strafe aber sicher nicht hoch sein. Ich hoffe für den Keeper, dass die Berufung durchgeht.
Kommentar ansehen
21.03.2013 22:34 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist armselig vom DFB dass man einerseits immer schön die Schildchen gegen Rassismus hochhält und dicke Promotion macht, andererseits hier, wo der Rassismus von Türken ausgeht, beide Augen ganz fest zudrückt.
Kommentar ansehen
21.03.2013 22:48 Uhr von fromdusktilldawn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
pöse rassisten, ab in die ecke und schämt euch
Kommentar ansehen
21.03.2013 23:30 Uhr von sicness66
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Von Verbandsseite legitimierter Rassismus. Mein Freund ist Ausländer sag ich nur...
Kommentar ansehen
22.03.2013 00:27 Uhr von Bastelpeter
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Deutsche Justiz, wir sollten langsam mal der Wahrheit ins Auge blicken, bitte wieder um Minusse
Kommentar ansehen
22.03.2013 08:19 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@Bastelpeter - bevor Du so einen Scheiß schreibst solltest Du erstmal lernen was eine Bezirksspruchkammer überhaupt macht. Nehme als Beispiel http://data.fv-rheinland.de/...

Bevor Du wieder Deine platten Parolen verbreiten willst lerne erstmal.
Kommentar ansehen
22.03.2013 10:30 Uhr von psycoman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also der Torwart wird mit einer Flasche beworfen und beleidigt, woraufhin er sich wert und dafür wird er gesperrt?

Sicherlich ist es unschön, dass der Mann die Kontrolle verloren hat, aber die, wenn man der Quelle glauben darf, vermutlich türkischen Fans, haben doch zuerst rassistisch beleidigt und dann auch noch angegriffen. So ein Flaschenwurf hätte auch böse ausgehen können.

Werden die Fans jetzt auch gesperrt für ein apar Spiele?

Warum müssen immer ein paar idioten allen normalen Fußballfans den Spass nehmen?
Kommentar ansehen
22.03.2013 10:43 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Weil die normalen Fans nicht den Arsch in der Hose haben diese Idioten in die Schranken zu verweisen.

Ich glaub ich sagte es schonmal: auch wir hatten solche Chaoten jedes WE auf dem Fussballplatz. Einmal eine ordentliche Ansage gemacht und seitdem ist Ruhe vor denen.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?