21.03.13 18:03 Uhr
 456
 

Wissenschaftler stellen sich ethische Fragen zu Robotern

Im Rahmen des European Robotics Forum hat stellte man sich jetzt erstmals ethische Fragen zum Thema Roboter.

Oliver Kleine leitete den Workshop, welcher explizit nicht-technische Fragen zur Robotik aufarbeiten soll.

Tony Prescott, von der University of Sheffield, drängte darauf, nicht zu vergessen, dass Roboter irgendwann die Kontrolle übernehmen könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaftler, Kontrolle, Roboter, Ethik
Quelle: www.heise.de