21.03.13 17:28 Uhr
 259
 

Fußball: FC Barcelona offenbar an Borussia Dortmunds Ilkay Gündogan interessiert

Ilkay Gündogan hat sich in den vergangenen beiden Spielzeiten beim amtierenden deutschen Meister Borussia Dortmund zu einem echten Leistungsträger im zentralen Mittelfeld aufgeschwungen. Seine Leistungen haben nach Informationen der Sportzeitung "AS" offenbar prominente Begehrlichkeiten geweckt.

So soll der FC Barcelona Interesse an einer Verpflichtung des jungen Deutschtürken haben. Es wird angenommen, dass Gündogan den alternden Mittelfeldregisseur Xavi Hernandez im Laufe der Zeit auf dessen Position beerben soll.

Gündogans Vertrag bei den Borussen läuft erst im Jahre 2015 aus. Sein Marktwert wird auf etwa 20 Millionen Euro geschätzt.


WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, FC Barcelona, Ilkay Gündogan
Quelle: www.fussballeuropa.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut
Fußball: Julian Nagelsmann wohl Wunschkandidat bei Borussia Dortmund als Trainer
Fußball: Bosz bleibt vorerst Trainer von Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2013 17:57 Uhr von Raskolnikow
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@mr. easht

Stimme dir zu! Man muss sich nur mal sämtliche Spielwerte von Gündogan und dem "Diamanten" Javi Martinez anschauen und man wird erkennen müssen, dass Gündogan in näherungsweise ALLEN Kategorien vorne liegt.
In Sachen Spielaufbau gibts da allerdings tatsächlich noch Luft nach oben, aber dafür ist der Herr G ja auch erst 22 Jahre alt.
Kommentar ansehen
21.03.2013 18:28 Uhr von Bildungsminister
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
F-13 ist eher ein durchschnittlicher SN-Nutzer, der selten einen guten Tag hat. Wäre er wirklich so gut, wie er meint, wäre er längst woanders, und würde uns nicht nerven. Aber hier nehmen sie eben auch letzte Wahl.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut
Fußball: Julian Nagelsmann wohl Wunschkandidat bei Borussia Dortmund als Trainer
Fußball: Bosz bleibt vorerst Trainer von Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?