21.03.13 14:08 Uhr
 1.401
 

Deutscher Gurken-Produzent expandiert in der Türkei

Die Carl Kühne KG ist Europas größter Gurken-Produzent. Der Konzern mit Sitz in Hamburg möchte die Türkei mit seinen Produkten wie Gurken, Essig und Salat- Dressing, zur Drehscheibe für den Nahost-Handel machen.

Der deutsche Traditionskonzern investiert nun in Izmir für neue Fabrikanlagen 3,6 Millionen Euro. In der 16.000 Quadratmeter großen Anlage können 16,8 Millionen Flaschen mit hauptsächlich Essig und Granatapfelsirup aufgefüllt werden.

"Die Türkei ist mit einer sich schnell entwickelnden Wirtschaft und einer strategisch wichtigen Lage zwischen Orient und Okzident für die Kühne KG von großer Wichtigkeit, vor allem, wenn wir in Zukunft weiter expandieren wollen", so Geschäftsführer Andreas Schuber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Türkei, Produzent, Gurke, Kühne
Quelle: dtj-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2013 14:21 Uhr von architeutes
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
Gewürzgurken schmecken fast jeden ,das Konzept könnte sicher aufgehen.
Kommentar ansehen
21.03.2013 14:39 Uhr von Jolly.Roger
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Heißt das jetzt, dass in der Türkei die Saure-Gurken-Zeit anbricht?

SCNR ;-)
Kommentar ansehen
21.03.2013 14:41 Uhr von SergejFaehrlich
 
+59 | -8
 
ANZEIGEN
Was ist grün und trägt ein Kopftuch?


-Eine Gürkin ^^
Kommentar ansehen
21.03.2013 15:06 Uhr von alicologne
 
+15 | -9
 
ANZEIGEN
@Zeltmann: Strategisch denken ist nicht so dein Ding glaub ich.

Wenn Kühne dort Erfolg hat, gibt es den Mitarbeiten hier in Deutschland mehr Sicherheit. Aber egal, dazu reicht dein Horizont wohl nicht aus.
Kommentar ansehen
21.03.2013 15:40 Uhr von architeutes
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Eine politische Gurkendiskusion braucht keiner ,weder im Spreewald noch sonstwo.
Kommentar ansehen
21.03.2013 15:51 Uhr von magnificus
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
ziggZagg

Spreewälder Gurken aus Ismir sollten dann doch Hinterwäldler heißen, oder?

den konnt ich nicht zurück halten :(

Ja ja, Heuschrecken für mich

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
21.03.2013 15:53 Uhr von magnificus
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Man, wer ist denn hier so Humor los?

30sek bis zum ersten Minus. Lasst ihn doch mal sacken.
Kommentar ansehen
21.03.2013 15:57 Uhr von sooma
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
"Gleich herrschst der Gurken-Krieg.."

Und genau das möchtest Du doch erreichen, kundakci.
Kommentar ansehen
21.03.2013 16:06 Uhr von architeutes
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"Ist die Gurke würzig-fein ,kann es nur ne deutsche sein"
So eine Gurkenschlacht ist neutral ,da gibt es keinen Vorurteile ,es sei denn man kann nicht mehr anders.
Kommentar ansehen
21.03.2013 16:16 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@Radowan

"Am eingelieferten Bild sieht man, dass Du Salat- und Einlegegurken nicht auseinanderhalten kannst."


ROFL....!
Kommentar ansehen
21.03.2013 16:44 Uhr von architeutes
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Einlegegurken ??
Deutsche Gurken stehen in Reih und Glied.
Kommentar ansehen
21.03.2013 16:53 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@Haberal:
"Steht da was von Einlegegurken ?"

Steht da was von Salatgurken?

http://www.kuehne.de/
Kommentar ansehen
21.03.2013 17:37 Uhr von architeutes
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die Gurke .

Gurken machen in der Regel eine glückliche Kindheit durch.
Aussgenommen im Spreewald oder Izmir.
Als natürliche Feinde gelten Essig ,Zucker ,Gewürze und Salz.

Man kann auch Poropaganda mit ihnen betreiben.

Ob eine Gurke krumm oder gerade, dick oder dünn dürfte keine Rolle spielen.

Das ist wie mit den Hering auf den Teller ,er sollte gegessen werden bevor er stinkt.
Kommentar ansehen
21.03.2013 17:40 Uhr von architeutes
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Chantal
Such dir ne Gurke ,die sind gerade im Angebot.
Kommentar ansehen
21.03.2013 17:46 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
"Und welches Bild passt zu dem Begriff einer Gurke am besten?"

Natürlich die, die Kühne nicht verwendet ;-)

"Ich glaube nicht, dass du jetzt auch noch darüber streiten willst. "

Ich nicht, aber ich vermute mal, du zeigst dich wieder ausgesprochen resistent gegen die Realität....
Kommentar ansehen
21.03.2013 17:53 Uhr von magnificus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
chantal

Endlich mal eine passende News für dein Elend ;)
Kommentar ansehen
21.03.2013 18:00 Uhr von architeutes
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wer hätte je gedacht das eine Gurke es bei SN in "Brennpunkte" schafft.
Kommentar ansehen
21.03.2013 19:28 Uhr von Faceried
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@Jolly.Pupser und Fox70

Was ist dann das? http://www.kuehne.de/...

oder

http://www.kuehne.de/...



[ nachträglich editiert von Faceried ]
Kommentar ansehen
21.03.2013 19:42 Uhr von Faceried
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@shinari

Ja Ja du mich auch. Bla Bla.

Der dänische Gurkensalat besteht aus Schlangengurken. Schlangengurken ist eine längliche Salatgurkensorte der gewöhnlichen Gurke.
Siehe: http://www.kuehne.de/...
Kommentar ansehen
21.03.2013 21:22 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
ROFL

Habt ihr jetzt echt das ganze Kühne-Sortiment durchsucht, um so was ähnliches zu finden wie auf dem Foto?

Göttlich....

:-D
Kommentar ansehen
21.03.2013 22:45 Uhr von Faceried
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@Jolly.Pupser

Musste ich erst nicht. Weil ich die Sandwich Gurken bei mir in der Küche stehen hab ;-)

War sehr überrascht. Sonst prüfst du deine Quellen doch gründlich durch. ;-)
Kommentar ansehen
22.03.2013 12:37 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
"Weil ich die Sandwich Gurken bei mir in der Küche stehen hab ;-)"

Das muss aber ein sehr großes Glas Sandwich-Gurken sein, wenn eine ganze Salatgurke der Länge nach in Scheiben geschnitten reinpasst... ;-)

Ist dir echt noch nicht aufgefallen, dass die Gurkenscheiben bzw. Streifen irgendwie ein "kleines" bisschen kleiner sind als bei einer typischen Salatgurke (so eine wie auf dem Bild)?

Nein?
Falls doch: Es sind eben keine normalen Salat- bzw. Schlangengurken, sondern deutlich kleinere Gurkensorten, die besser ins Glas passen und auch noch schneller wachsen.

Außer natürlich, dein Sandwich-Gurken-Glas ist ungefähr 30cm hoch ;-)

LOL


@Haberal:

"- Wollen ist für ihn nicht synonym von Fordern. "

Du meinst als immer noch WUNSCH sei das selbe wie FORDERN?

" erfindet er schnell mal was, was in der Quelle nicht steht und versucht es mir unterzujubeln."

Ich habe nichts erfunden, und erst recht nicht habe ich es dir untergejubelt.

Aber da du so selbstkritisch bist:
Wir warten immer noch auf die Belege für diverse Behauptungen deinerseits, z.B. "undzwar werden im gleichen Zeitraum mindestens vier Mal mehr Muslime von Enheimischen zusammengeschlagen oder ermordet."

Ansonsten brauche ich ja wohl kaum auf deine legendären Leistungen eingehen, oder?

"...Januar bis Februar. 1 Monat also. "

1 Mrd auf 1,5 Mrd sind 33% Steigerung....

WOLLEN ist eine FORDERUNG, auch wenn WUNSCH dasteht

;-)

Wer im Glaushaus sitzt.... :-))
Kommentar ansehen
22.03.2013 15:05 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"Du hast es nicht so mit der Wahrheit, oder?"

So wie du mit dem Verstehen?

"Sieh nochmal hin:"

Sind in diesem Glas 30cm lange Schlangengurkenstreifen?

http://www.foodstore-online.de/...

:-))

"Was deine Mathekenntnisse angeht. Für dich sind ja 1/3 auch 50 Prozent. "

Würdest du mir bitte das Zitat zeigen, in dem ich das behauptet habe?
Kommentar ansehen
22.03.2013 15:43 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Der Gurken-Produzent produziert ja seine Gurken ja auch gleich fertig in Einmachgläsern, nicht wahr. Die Gurken werden nicht erst großgezogen und später in Einmachgläser gefüllt. "

Was willst du denn jetzt wieder? Habe ich das behauptet?

Sind in diesem Glas 30cm lange Gurkenstreifen oder nicht?


"Wenn du schon nicht Recht haben kannst, dann musst du unbedingt ausschweifen oder ablenken, nicht wahr?"

Warum so ausweichend:
Würdest du mir bitte das Zitat zeigen, in dem ich das behauptet habe?
Kommentar ansehen
22.03.2013 15:51 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was denn?

Erst was behaupten und dann den Schwanz einziehen....?

Typisch....

Sind in diesem Glas 30cm lange Gurkenstreifen oder nicht?

Würdest du mir bitte das Zitat zeigen, in dem ich das behauptet habe?

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?