21.03.13 11:28 Uhr
 235
 

Ein Toter in Berlin: Zwei Hubschrauber krachen bei Polizeiübung ineinander

Während einer Polizeiübung sind in Berlin zwei Hubschrauber zusammengestoßen.

Der schwere Unfall ereignete sich über dem Olympiazentrum in der Hauptstadt, als die Hubschrauber gerade zur Landung ansetzen.

Bei dem Unglück starb dabei angeblich ein Polizeibeamter und mehrere Personen wurden verletzt. Über die Unfallursache ist noch nichts bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Toter, Hubschrauber
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2013 13:26 Uhr von niSSer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Die Unfallursache ist noch nicht bekannt"

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?