21.03.13 10:58 Uhr
 442
 

"Deep Throat"-Pornolegende Harry Reems mit 65 Jahren gestorben

Für diese Rolle wurde er verurteilt, aber sie machte ihn auch weltberühmt: Harry Reems spielte in dem legendären Porno "Deep Throat" mit.

Nun ist Herbert Streicher, wie er mit bürgerlichem Namen hieß, verstorben. Der 65-Jährige erlag einem Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Bis in die 80er Jahre wirkte Reems in hunderten Pornos mit und arbeitete zuletzt als Makler in Utah.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Porno, Deep Throat, Harry Reems
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?