21.03.13 07:08 Uhr
 999
 

Formel 1: Lewis Hamilton rechnet mit Kritikern ab

Der Wechsel von Lewis Hamilton von McLaren zu Mercedes ist im vergangenen Herbst von einigen Experten noch als "schlechteste Entscheidung aller Zeiten" bezeichnet worden.

Ein halbes Jahr später konnte der 28-jährige Engländer bereits nach dem ersten Rennen der neuen Saison mit seinen Kritikern abrechnen. "Die wissen nicht, wovon sie reden", richtete der Engländer allen Experten aus.

Denn während Mercedes mit Platz fünf von Hamilton ein deutlicher Schritt nach vorne gelang, schrillen bei McLaren die Alarmglocken.


WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kritik, Mercedes, Wechsel, McLaren, Lewis Hamilton, Abrechnung
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2013 08:10 Uhr von ParaMAX
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Seit wann hätten denn Kritiker auch wirklich Ahnung über das was sie schreiben aber selber nie gemacht haben...
Kommentar ansehen
21.03.2013 08:38 Uhr von Suffkopp
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
ParaMAX - dann lies mal hier bei SN wieviele Experten es alleine hier gibt. Egal zu welchem Thema - alles Experten.
Kommentar ansehen
21.03.2013 12:13 Uhr von ch3cooh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Einer raus und der Andere Platz 5 ist doch keine Verbesserung gegenüber dem letzten Jahr.
Kommentar ansehen
21.03.2013 13:12 Uhr von Schnulli007
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin mir noch unschlüssig darüber, wer der größere Kotzbrocken ist, dieser Inselaffe, oder der kleine Fiesling aus Spanien.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?