21.03.13 06:38 Uhr
 3.172
 

Unfall beim Zirkus "Flic Flac": "Todeskugel"-Motorradfahrer ringt mit dem Tod

Beim Zirkus "Flic Flac", welcher derzeit in Köln auf Tour ist, ereignete sich ein schwerer Unfall. In der "Todeskugel", in der gleichzeitig neun Motorräder fahren, kam es zum Crash.

Einer der Fahrer verlor sein Gleichgewicht und touchierte einen anderen. Dieser löste dann die Kettenreaktion aus. Einer der Artisten schwebt derzeit in Lebensgefahr, ein weiterer ist schwer verletzt.

Der Zirkus "Flic Flac" ist schon mehrmals durch Unfälle in den Schlagzeilen gewesen. Bereits Anfang 2012 verunglückten zwei Fahrer in der Todeskugel, ein weiteres Mal fiel eine Artistin vom Trapez. 2007 starb ein Hochseilartist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sepp Seppel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzung, Motorradfahrer, Zirkus, Todeskugel
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2013 06:38 Uhr von Sepp Seppel
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Ich habe auch schon den Zirkus Flic Flac gesehen. Was hier die Artisten leisten, ist unglaublich. Da stockt einem wirklich der Atem.
Kommentar ansehen
21.03.2013 07:17 Uhr von 123gizmo123
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Auch wenns hart klingt: Berufsrisiko...
Kommentar ansehen
21.03.2013 07:39 Uhr von Daffney
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Ach, Ringer ist er auch noch?
Kommentar ansehen
21.03.2013 08:26 Uhr von Steel_Lynx
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Unfall????

Nun ja das ist ja so ein gennereller Begriff.

Wenn heutzutage jemand mit Handy am Ohr, einem Big-Mac und einer Cola in der Hand Auto fährt, und dann in die Leitplanke kracht, ist das ja auch ein UNFALL!!!!

Ich frag mich ja jetzt nur warum das Ding: "Todeskugel" heisst?
Besser wäre dann doch: "Wahrscheinlich-Unfall-Kugel"!!
Kommentar ansehen
21.03.2013 08:41 Uhr von Soulfly555
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, die Todeskugel heißt ja nicht umsonst so.
Kommentar ansehen
21.03.2013 18:33 Uhr von designkey
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Von der FlicFlac Seite:

Nach dem Unfall während einer Probe am Mittwochmittag gibt es heute Abend eine erste Entwarnung. Die beiden verletzten Motorradfahrer sind trotz einiger Blessuren wohlauf. Einer verletzte sich an der Schulter, er muss am Donnerstag geröntgt werden, fühlt sich aber schon wieder fit. Der andere Biker, der angeblich mit dem Tode ringen soll, hat eine Platzwunde am Kopf und eine Gehirnerschütterung. Er wird wohl bald wieder auf den Beinen sein. FlicFlac freut sich sehr, diese Mitteilung an alle Fans und die Medien weitergeben zu können. Wir verstehen, dass Menschen schockiert sind, wenn solche Unfälle passieren. Wir freuen uns über die ehrliche Anteilnahme. Was wir nicht verstehen, sind allerdings Überreaktionen wie die der Polizei, die in ihren Mitteilungen unseren Motorradfahrer schon im Überlebenskampf wähnte.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?