20.03.13 19:03 Uhr
 10.847
 

Was war denn da los? - Mann macht "abgedrehten" Fund - Aprilscherz von 1987

Der 38-jährige Björn Dangeleit aus Uetze in Niedersachsen hat jetzt einen "abgedrehten" Fund an einer Straßenecke gemacht.

Die Stange eines Straßenschilds war dabei komplett verknotet. Es handelt sich dabei um einen Aprilscherz, der im Jahre 1987 durchgeführt wurde. Bislang wurde die Stange jedoch nicht wieder gerade gerückt.

"Der Seilermast feiert nun sein 25-jähriges Jubiläum und hat von seiner Originalität nichts verloren. Im Gegenteil, jedes Jahr finden sich neue Entdecker", sagte der Bürgermeister.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Fund, Aprilscherz, Straßenschild
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2013 19:40 Uhr von LuckyBull
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
Da hat sich aber die Bild samt unserem SN-Schreiber ganz schön verrechnet: Von wegen 25 Jahre Jubiläum - 1987 bis 2013 sind bei mir und nach Adam Riese ein Jahr mehr - also 26 Jahre.
Das Jubiläum fand demnach im letzten Jahr statt...!!!
Kommentar ansehen
20.03.2013 19:47 Uhr von Gorxas
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
"Im Gegenteil, jedes Jahr finden sich neue Entdecker." - und das berechtigt eine News darüber zu schreiben, weil ... ?!
Kommentar ansehen
20.03.2013 19:47 Uhr von Umbrella1976
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Stimmt...Aber mich interessiert eigentlich noch was ganz anderes: Wie bekommt man denn in eine Straßenschildstange denn so einen filigranen Knoten?? Die Dinger sind ja recht stabil...Ich kann mir das nur so erklären das der Aprilscherzler von damals wohl Kunstschmied oder sowas gewesen sein muß. Meiner Meinung nach geht da sonst ohne große Hitze gar nichts.....
Kommentar ansehen
20.03.2013 19:47 Uhr von the_reaper
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Was war denn da los? - Mann macht "abgedrehten" Fund - umgefallener Reissack von 1987
Kommentar ansehen
20.03.2013 19:50 Uhr von Jaecko
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Bull: Stimmt nur halb.
1987 bis 2013 sind zwar 26 Jahre. Aber im Zeitraum vom 01.04.1987 bis heute (20.03.2013) ist immer noch ne 25 vorm Komma.
Kommentar ansehen
20.03.2013 19:54 Uhr von CrazyCatD
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Auf dem Photo mit der Vergrößerung sieht man eindeutig Schweißnähte die darauf hinweisen das die Stange getrennt wurde, der Knoten dazwischengesetzt und anschließend wieder verwschweißt wurde.
Kommentar ansehen
20.03.2013 20:01 Uhr von Umbrella1976
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@CrazyCatD

Ja, hab´s jetzt auch in der Vergrößerung gesehen. Dürfte aber trotzdem wohl ne´ Spezialanfertigung sein. Da hat sich jemand richtig Mühe gemacht. Passender Rohrdurchmesser...Für irgendeinen anderen logischen Zweck erschließt sich mir der Knoten nicht ganz....
Kommentar ansehen
20.03.2013 20:08 Uhr von LuckyBull
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@ Jaecko, nööö, es geht um die Jubiläumsfeier, die am 1.4.2013 stattfinden soll - und die erfolgt dann eigentlich zum 27.Mal !!!
Du musst ja den 1. Scherz mitzählen, der war 1987 !
Dann war ja letztes Jahr bereits zum 26.Mal der Jahrestag.
Kommentar ansehen
20.03.2013 20:45 Uhr von Crushial
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
@LuckyBull es geht hier aber um das 25-JÄHRIGE Jubiläum. Die Betonung liegt auf "jährige" und daher stimmt die Aussage vom Bürgermeister, denn 1988 wurde das 1-jährige Jubiläum gefeiert (da 1 Jahr vergangen ist), weshalb am 1. April 2013 26 Jahre rum sind und momentan also das 25. Jahr läuft.

Wenn dort stehen würde, feiert das 25. Jubiläum (ohne "jährige", wäre das was anderes, da es dann nicht mehr den Zeitraum bezeichnet.

Du feierst ja als Baby nach einem Jahr auch deinen 1. Geburtstag (1-jähriges Jubiläum, wenn man so will). Nach deiner Theorie wärst du dann nach einem Jahr auch 2 Jahre alt, was ja total Quatsch ist.

Von daher next time nicht meckern, sondern überlegen. Jaecko hat vollkommen Recht.
Kommentar ansehen
20.03.2013 21:12 Uhr von puremind
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
OMG...jetzt ist es offiziell: Tiefer kann sn nicht sinken. Ich freue mich inzwischen über solche news, sie nehmen überhand, das ist gut, denn es wird der Anfang vom Ende von sn sein. Ein neues Newsportal muss her!
Kommentar ansehen
20.03.2013 21:23 Uhr von Schnulli007
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Minus - klick - weg
Kommentar ansehen
20.03.2013 22:17 Uhr von LuckyBull
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Crushi, Du hast nicht recht!
Zähle doch mal richtig: Wenn 1988 das erste Mal in die Rechnung einfließt, dann war letztes Jahr 25-jähriges Jubiläum.
Zähl mal an deinen Fingern von 1988 ab - Du wirst genau im Jahr 2012 auf 25 kommen - und das ist Tatsache.
BILD, Bürgermeister und Du - seid ein irriges Trio, armselig aber sind all die Einfältigen, die nicht imstande sind eine einfache Berechnung herzustellen...
Kommentar ansehen
20.03.2013 23:13 Uhr von Essus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ob 25 oder 26 oder 27 Jahre is doch egal .. HAUPTSACHE die Bild hat nen ca 25 Jahre altes Stück Metall als "News" Verkauft !!!!
Kommentar ansehen
21.03.2013 08:35 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Crushial - wenn Du schon dazu Stellung nimmst, dann will man natürlich auch gerne seinen Senf dazu geben:

"Oftmals wird von einem 25-jährigen Jubiläum gesprochen. Dies ist ein weit verbreiteter Fehler, da ein Jubiläum einen Zeitpunkt und keine Zeitspanne darstellt. Richtig ist, vom 25. Jubiläum zu sprechen"

Nun können wir würfeln wer recht hat :)
Kommentar ansehen
21.03.2013 13:23 Uhr von zentralorgan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die titel hier werdn auch immer bekloppter
Kommentar ansehen
21.03.2013 17:57 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den hätte ich auch nicht gerade gerückt, das ist Kunst und bleibt deshalb so.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?