20.03.13 17:09 Uhr
 441
 

Flüchtiger Milliardenbetrüger Florian Homm wurde vor den Augen seiner Ex-Frau verhaftet

In einem Museum im italienischen Florenz wurde kürzlich der flüchtige Milliardenbetrüger Florian Homm verhaftet (ShortNews berichtete). Ihm werden Wertpapierbetrug im großen Stil und Verschwörung vorgeworfen. Zur Verhaftung waren sogar seine Ex-Frau und der gemeinsame Sohn aus den USA angereist.

Ins Rollen kamen die Ermittlungen im Mai 2012, als ein Privatermittler eine Art Kopfgeld von 1,5 Millionen Euro auf den berüchtigten ehemaligen Hedgefondsmanager aussetzte. Gesammelt wurde das Geld von Geschädigten Homms.

Monatelang las der Angeklagte immer wieder in Zeitungen von seinem Aufenthaltsort und wurde daraufhin unvorsichtiger, um herauszufinden wie und durch wen die Informationen an die Öffentlichkeit gelangten.


WebReporter: NoPq
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Italien, Ex-Frau, Milliardenbetrüger, Florian Homm
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2013 17:09 Uhr von NoPq
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man die Quelle liest, wird man aus der Nachricht beim besten Willen nicht mehr schlau.

Homm war rund eine Woche vor seiner Festnahme im ZDF, hat ein Buch veröffentlicht und soll sich die ganze Zeit im Untergrund befunden haben.
Anschließend hat er sich mit dem Privatermittler getroffen (der meinte, dass er nicht mehr an dem Fall dran sei) und drei Tage später wird er durch einen Tipp des FBI in Florenz vor den Augen seiner extra angereisten Ex-Frau und dem gemeinsamen Sohn verhaftet?
Kommentar ansehen
20.03.2013 19:36 Uhr von ZzaiH
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das ist totaler schwachsinn...
der kerl war live in einer sendung im zdf - nicht in einem spartensender, im ´richtigen´ zdf in einer live sendung zur primetime
und wurde bekanntermaßen mit internationalen haftbefehl gesucht...die deutsche staatsanwaltschaft muss sich fragen lassen was da für ein schwachsinn gelaufen ist...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?