20.03.13 16:15 Uhr
 478
 

Raumschiff von Swiss Space Systems hebt wohl 2017 ab

Die Schweizer sind ja für Vieles bekannt: Schokolade, Uhren und gesunde Finanzen zum Beispiel. Raumschiffe gehören allerdings nicht dazu. Das Unternehmen Swiss Space Systems will dies bis 2017 ändern. Da soll nämlich ihr Raumschiff zum ersten Testflug starten.

Der Plan ist, dass das Raumschiff auf dem Rücken eines Airbus A300 abhebt und sich in 10.000 Metern Höhe auf 80.000 Meter katapultiert. Vor allem Satelliten sollen so kostengünstig ins All gebracht werden.

Da der Airbus und das Raumschiff auf einem Flughafen landen können, sind keine teuren Installationen am Boden notwendig. Das macht die internationale Expansion natürlich noch einfacher.