20.03.13 14:43 Uhr
 841
 

Biathlon im TV: Biathleten springen mit nacktem Penis bei Frauen-Rennen herum

Am Rande des Weltcup-Finales der Biathleten am vergangenen Wochenende in Russland ist es bei einem Rennen der Damen zu Nackt-Szenen gekommen, die in Teilen auch im Fernsehen zu beobachten waren.

Der Norweger Emil Hegle Svendsen und seine Teamkollegen haben den Frauen am Rande des Walds aufgelauert, sich die Hosen heruntergezogen und sind dann mit nacktem Penis herumgesprungen.

Angeblich ist das unter den Norwegern bereits Tradition, wie Svendsen berichtet. So sollen norwegische Biathletinnen den Männern auch schon ihre Brüste gezeigt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Forstreform
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Penis, Rennen, Biathlon
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2013 14:43 Uhr von Forstreform
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Nackt-Szenen waren in Teilen auch in der ARD zu sehen. Das hatten die Norweger wohl sicher nicht geplant.
Kommentar ansehen
20.03.2013 16:08 Uhr von Firestream
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht nur ein Penis war zu sehen, sonder ein NACKTER Penis.
Ich wünsche allen Menschen viel Erfolg und Kraft, die dieses schreckliche Ereignis mit ansehen mussten.
Man hätte den Penisse wenigsten etwas anziehen können, bevor man sie zeigt.
Kommentar ansehen
21.03.2013 10:12 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit dem Maß nehmen dürtfe er dort ja auch schon Erfahrung haben...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?