20.03.13 12:50 Uhr
 423
 

Fußball: Mesut Özil glaubt nicht, dass der SV Werder Bremen absteigen könnte

Mesut Özil, ehemaliger Spieler des abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten SV Werder Bremen, hat in einem Interview mit der Münchner "tz" geäußert, dass er nicht glaube, dass der SV Werder Bremen absteigen könnte. "Ich bin sicher: Werder wird nicht absteigen", so Özil.

Özil verließ den norddeutschen Klub vor zweieinhalb Jahren in Richtung Real Madrid. Allerdings habe er noch eine besondere Beziehung zu dem Verein, der derzeit auf dem 14. Tabellenplatz der Fußball Bundesliga steht.

Zuletzt wurde Trainer Thomas Scharf heftig kritisiert nachdem der Verein nur noch sechs Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz hat. Der ehemalige Werder-Profi Günther Hermann forderte sogar indirekt den Rücktritt Schaafs.: "Ob er sich noch einen Gefallen damit tut, zu bleiben, weiß ich nicht", so Hermann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kritik, SV Werder Bremen, Mesut Özil, Abstieg, Thomas Schaaf
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?