20.03.13 12:41 Uhr
 467
 

Ohio: Amokläufer trägt bei Gerichtsverhandlung "Killer"-Shirt

T.J. Lane tötete vor 13 Monaten drei Schüler an der Chardon High School in Ohio und musste sich für die Tat nun vor Gericht verantworten.

Der junge Mann zeigte während des Prozesses keinerlei Reue und provozierte das Gericht mit einem T-Shirt, auf dem das Wort "Killer" geschrieben stand.

Zudem zeigte er dem Gericht den "Fuck-Finger" und sagte, er masturbiere zu der Erinnerung an seine Tat.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Killer, Shirt, Amokläufer, Ohio, Gerichtsverhandlung
Quelle: hypervocal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2013 14:04 Uhr von Ypsilon9999
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Für seine Taten und diese Respektlosigkeit gegenüber den Angehörigen und dem Gericht kommt er hoffentlich in den dreckigsten, kältesten, dunkelsten, stinkensten und verschmimmelsten Afroknast der Staaten und darf sich dort täglich als Frau verkleiden und die Hofdame spielen...

Mal sehen wie oft er sich dann noch einen schrubbt auf seine Taten.........
Kommentar ansehen
20.03.2013 14:41 Uhr von Perisecor
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Der Müll wird durch die Todesstrafe entsorgt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?