20.03.13 12:35 Uhr
 142
 

Fußball/Spanien: FC Malaga hofft auf Aufhebung der Europacup-Sperre

Der spanische Klub FC Malaga hat Einspruch gegen die von der UEFA verhängte Europacup-Sperre eingelegt. Der Verein zeigte sich nun optimistisch ob des Einspruchs gegen die Sperre, die von der UEFA wegen Verstößen gegen Regularien verhängt wurde.

Die Sanktion der Europacup-Sperre wurde von der UEFA ausgesprochen, weil der Verein, damals noch unterstützt von einem Scheich aus Katar, in finanzielle Schwierigkeiten geraten war. Die UEFA sah einen Verstoß gegen das sogenannte Financial Fair Play.

Nun sind lange fällige Schulden bezahlt und der Verein sieht seine Pflichten erfüllt. Eine Anhörung vor dem CAS, dem Internationalen Sportgerichtshof, ist für den 14. Mai dieses Jahres vorgesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spanien, Sperre, Aufhebung, FC Malaga, Europacup
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?