20.03.13 12:24 Uhr
 2.156
 

US-Firma verkauft Kaffee mit 200 Prozent mehr Koffein als bei Starbucks

Der Name ist wohl Programm: "Death Wish" heißt der neueste Kaffee einer US-Firma, der 200 Prozent mehr Koffein als üblicher Kaffee enthält.

Der angepriesene "stärkste Kaffee der Welt" sei etwas ganz anderes als der übliche bei der "Memme" Starbucks, wie die Firma vollmundig ankündigt.

Das Logo des Kaffees ist dementsprechend martialisch gehalten und zeigt einen schwarzen Totenkopf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Prozent, Firma, Kaffee, Starbucks, Koffein
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2013 12:46 Uhr von kingoftf
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Noch mehr Chemiepampe, aber ok, da Starbucks eh keinen Kaffee verkauft, sondern irgendeine Plörre, die ähnlich aussieht, kann Konkurrenz nicht schaden.
Kommentar ansehen
20.03.2013 13:37 Uhr von Uckermaerker
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Na ja, 200 Prozent sind auch einfach nur doppelt so viel Koffein. Also auch nicht unbedingt was besonderes. Der eine trinkt halt gerne milder, der andere eben stärker.
Kommentar ansehen
20.03.2013 14:07 Uhr von xxadnanxx
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
@Uckermaerker

Anmerkung:
200% mehr, bedeutet 3 mal soviel wie üblich.
Kommentar ansehen
20.03.2013 16:11 Uhr von Didi1985
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ist doch wieder etwas Künstliches.

Wie in Fett getauchte Brötchen, um die Hamburger mit mehr Kalorien auszustatten.

Typisch Amiland!
Kommentar ansehen
20.03.2013 19:17 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@xxadnanxx - wie Du am Vorposter siehst können das anscheind sehr wenige :)
Kommentar ansehen
20.03.2013 20:10 Uhr von Forti42
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
€Halma:
Koffein schmeckt eher bitter als sauer.
Man kann auch kleine Mengen Koffein schmecken. Manche Menschen und besonders Dauerkonsumenten erkennen auch den Unterschied zwischen 12 und 30 mg Koffein in 100ml Getränk.
Das ist wie mit dem Alkoholgehalt im Bier.

Die Säure wird eher von der Kaffeesorte und der Röstung* beeinflusst. Arabica ist oft fein-säuerlich, Robusta vollmundig-erdig.

Deswegen schmecken 100%-Arabica-Kaffees als Filterkaffee meist nicht soooo toll. Da sind Mischungen wie "Gala" beliebter. Italienisch ist dann ein hoher Robusta-Anteil mit langer Röstung. Erdig, aber vor allem nicht sauer.

* = schonender und länger rösten = weicher mit weniger Säure.


Bitte alles relativ sehen, denn "in echt" ist das noch viel komplexer.
Kommentar ansehen
20.03.2013 20:18 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
200% sind lächerlich - hier ist ein ganzer Monatsbedarf drin: http://shop.funraniumlabs.com/...
Kommentar ansehen
20.03.2013 23:27 Uhr von Umbrella1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bis mal wieder einer daran in´s Grass beisst...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?