20.03.13 11:46 Uhr
 1.414
 

Schweden: Hunderte Nerze drehen wegen Kampfjets durch und töten Nachwuchs

Im letzten Sommer hatten hunderte Nerze ohne scheinbaren Grund ihren Nachwuchs in einer schwedischen Farm getötet.

Nun gibt die Luftwaffe zu, Schuld an dem gestressten Verhalten der Tiere gewesen zu sein. Der Lärm der Kampfjets hatte die Nerze offenbar durchdrehen lassen.

Die Luftwaffe spricht von einem "unglücklichen Vorfall" und will nun die Nerzzüchter entschädigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tod, Eltern, Schweden, Nachwuchs, Luftwaffe
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen
Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2013 12:21 Uhr von thugballer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die nerzzüchter <-- im letzten satz
Kommentar ansehen
20.03.2013 19:20 Uhr von ohyeah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die wären sowieso als überteuertes "prestigeobjekt" an irgendeiner alten dame geendet.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?