20.03.13 09:35 Uhr
 226
 

Neue Software zur Auswertung von Telefondaten hilft bei Verbrechensbekämpfung

Italienische Wissenschaftler der Universität Messina haben eine neue Software zur Auswertung von Telefondaten entwickelt. Bei einem Test in Italien hat sich die "LogAnalysis" genannte Software bereits bewährt, dank ihr konnte eine Reihe von Einbrüchen und Autodiebstählen aufgeklärt werden.

Der Ursprung von "LogAnalysis" liegt in Algorithmen, die eigentlich zur Beobachtung von Beziehungen zwischen Organismen eines Ökosystems oder dem Informationsfluss in sozialen Netzwerken genutzt werden. Auf Telefondaten angewendet, stellen sie Beziehungen zwischen den Telefonierenden grafisch dar.

Was letztendlich den Erfolg gebracht hat, war die Möglichkeit, diese Anrufe zeitlich darzustellen. Vor und nach dem Überfall kam es zu einer großen Anzahl von Anrufen in der Nähe des Einbruchszieles, aber während des Einbruches schwiegen alle beteiligten Telefone.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Phyra
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Software, Einbruch, Verbrechen, Bekämpfung, Auswertung, Algorithmus
Quelle: www.sciencenews.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2013 09:48 Uhr von Kanga
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und das ist natürlich nur zufällig entdeckt worden..is klar..
das gibt es schon seit zig jahren..nur wusste kaum einer was davon..und nun hat mal einer der was damit zu tun hat..geplaudert...
ob freiwillig oder unbedacht...
Kommentar ansehen
20.03.2013 09:51 Uhr von ~frost~
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
person of interest (US Serie) lässt grüßen :)
Kommentar ansehen
20.03.2013 09:54 Uhr von Phyra
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
waere schoen, wenn der - geber schreibt inwiefern die qualität der news schlecht genug fuer ein - ist ;)
Kommentar ansehen
20.03.2013 15:39 Uhr von jpanse
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Reese und Finch lassen grüssen...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?