20.03.13 07:52 Uhr
 207
 

Fußball: St.-Pauli-Trainer Michael Frontzeck bricht sich im Training drei Rippen

Beim Zweitligisten FC St.Pauli wird der Trainer Michael Frontzeck für einige Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Nach Angaben des FC St.Pauli stieß der 48-Jährige im Training mit Schlussmann Philipp Tschauner zusammen. Dabei brach er sich drei Rippen.

"Das Sprechen fällt mir nicht leicht. Ich werde nun erst einmal zwei Tage zur Überwachung im Krankenhaus bleiben. Dazu haben mir die Ärzte geraten", sagte Frontzeck.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Training, 2. Bundesliga, FC St. Pauli, Bruch, Michael Frontzeck, Rippen
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?