20.03.13 06:59 Uhr
 413
 

Auktionshaus bringt einzigartigen Silberpfeil unter den Hammer

Das Auktionshaus Bonhams hat für seine Auktion beim diesjährigen Festival of Speed im englischen Goodwood ein absolutes Highlight im Programm.

Dabei handelt es sich um den Mercedes W 196 Silberpfeil, in dem der Rennfahrer Juan Manuel Fangio 1954 Weltmeister wurde. Dessen Achtzylinder leistet 257 PS und treibt ihn bis auf 290 Stundenkilometer.

Laut Bonhams ist dies der bedeutendste Rennwagen, der jemals öffentlich versteigert wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Versteigerung, Fahrzeug, Auktionshaus, Silberpfeil
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2013 07:28 Uhr von BeatDaddy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Einzigartiket liegt wohl darin, daß dieser Silberpfeil ein Welmeisterauto war/ist.,.*g*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?