20.03.13 06:57 Uhr
 1.314
 

Über jüdische Witze lachen: Ausstellung im Jüdischen Museum Wien

Einer lohnenden Annäherung an jüdische Geschichte widmet sich derzeit das Jüdische Museum Wien mit einer umfangreichen Schau.

Der jüdische Witz im Speziellen und der Humor im Allgemeinen ist Thema der Ausstellung. Vom Talmud über Grünbaum, Kreisler und Farkas bis zu aktuellen Comics und Hitler-Parodien reicht der weite Bogen.

Auch wenn einem das Lachen mitunter im Halse stecken bleibt, gelacht werden darf und soll. Sicher ist vor jüdischem Humor ohnehin niemand - am wenigsten sind es die Juden selbst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Wien, Witz, Juden, Humor
Quelle: orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2013 09:03 Uhr von Kanga
 
+19 | -7
 
ANZEIGEN
mach mal als deutscher nen judenwitz.....
das will ich doch mal live sehen..
Kommentar ansehen
20.03.2013 12:25 Uhr von Joeiiii
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@Kanga:

Es gibt einen kleinen aber feinen Unterschied zwischen jüdischen Witzen und Judenwitzen. Letztere sind nicht gern gesehen.
Kommentar ansehen
20.03.2013 17:01 Uhr von Floppy77
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mag den:

Ein Jude zog in eine sehr katholische Gegend. Jeden Freitag wurden die Katholiken sehr nervös, denn während sie ihren Fisch assen, sass der Jude im Garten und grillte Steaks. Also machten sie sich daran, ihn zu konvertieren. Schliesslich, mit Bitten und Drohungen, schafften sie es. Sie brachten ihn zu einem Priester, der besprenkelte ihn mit gesegnetem Wasser und sprach:
"....geboren als Jude
....aufgewachsen als Jude
....jetzt ein Katholik."
Die Katholiken waren begeistert. Keine verführerischen Gerüche mehr am Freitag.
Aber am nächsten Freitag zog der Grillgeruch wieder durch die Nachbarschaft. Die Katholiken rannten alle zum Haus des Juden um ihn an seine neue Diät zu erinnern. Sie fanden ihn am Grill stehend, wo er Wasser über das Fleisch sprenkelte und sagte:
"....geboren als Kuh
....aufgewachsen als Kuh
....jetzt ein Fisch."
Kommentar ansehen
20.03.2013 18:27 Uhr von golf66
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Trifft sich Silverman mit Goldman am Güterbahnhof, der dort einen Wagon Apfelsinen kaufen wollte.

Goldman beteuerte, beste Ware und guter Preis.

Silverman willigte ein und bezahlte, und machte die Wagontür auf....., und sah keine Ware, alles voll Krass leer.

Sagt Goldman , mach doch nichts , einfach weiter verkaufen.

Sagt Silverman , na gut ich versuchs mal bei den dummen Deutschen in Doofland, die kaufen ja auch Wertpapiere bei Lehman-Brother die keinen W E R T mehr haben.
Kommentar ansehen
01.01.2014 15:47 Uhr von HabIsch
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@golf

Zu diesem Witz können sich sicherlich nur die AUSERWÄHLTEN kaputt lachen.
Kommentar ansehen
30.01.2014 19:51 Uhr von Patreo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hablsch wer soll Auserwählt sein?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?