19.03.13 17:17 Uhr
 192
 

Frankreich: Nach Pferde-, wurde jetzt auch Schaffleisch in Fertiggerichten entdecket

Auch in Frankreich gab es den Pferdefleischskandal. Jetzt wurde bei erneuten Kontrollen festgestellt, dass in Fertiggerichten der Firma Spanghero Schaffleisch enthalten ist.

Die Staatsanwaltschaft meldet, dass 57 Tonnen verbotenes Schafsfleisch entdeckt worden sind. Das Schaffleisch stammt aus Großbritannien.

Die entsprechenden Produkte, zum Beispiel Würste, wurden mittlerweile zurückgerufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frankreich, Schaf, Pferdefleisch, Fertiggericht, Pferdefleisch-Skandal
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Internetsender: In der Kochshow fallen bei Frauen die Hüllen
Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Im Himalaya verunglückt: Schweizer Extrem-Bergsteiger Steck ist tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: 26-Jährige nach Volksfest vergewaltigt
US-Internetsender: In der Kochshow fallen bei Frauen die Hüllen
Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?