19.03.13 17:10 Uhr
 2.002
 

Eingeführt: Frauen schmuggeln Heroin im Intimbereich

Zwei Frauen haben versucht, Drogen aus den Niederlanden nach Deutschland einzuführen, indem sie sich diese in ihren Intimbereich einführten.

Die beiden Täterinnen (42 und 45) stammen aus Darmstadt und wurden in einem Bus bei Herzogenrath erwischt.

Bei der Kontrolle fanden die Beamten bei der einen Frau 62 Gramm Kokain und eine geringe Menge Heroin. Ihre Begleiterin hatte gar 81 Gramm einer noch nicht eindeutig identifizierten Substanz im Körper, bei der es sich wahrscheinlich um Heroin handelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: donalddagger
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Niederlande, Heroin, Schmuggel, Intimbereich
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert
Frauen-Schönheitspraxis - "Herzogin" spritzt statt Silikon Spachtelmasse in Po
Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen