19.03.13 15:08 Uhr
 502
 

Fußball: Babak Rafati erhebt schwere Vorwürfe gegen Schiedsrichter-Chef Herbert Fandel

Babak Rafati, ehemaliger Schiedsrichter in der Fußball-Bundesliga, hat schwere Vorwürfe gegen den Chef der deutschen Schiedsrichter, Herbert Fandel, erhoben. Nachdem dieser Chef wurde, habe Rafati keinerlei Rückendeckung mehr gehabt, so der Vorwurf.

"Diese fehlende Wertschätzung für mich als Mensch, dieser Vertrauensentzug vom Chef, der auch eine Fürsorgepflicht hat. Das war entleerend", so Rafati. Herbert Fandel war für eine Stellungnahme zu den Vorwürfen noch nicht erreichbar.

Babak Rafati verübte 2011 einen Selbstmordversuch. Fandel reagierte damals geschockt und versprach alle Unterstützung für Rafati, die möglich ist. Des Weiteren forderte Fandel ein Umdenken im Umgang mit den Schiedsrichtern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Selbstmord, Schiedsrichter, Babak Rafati, Herbert Fandel
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2013 15:38 Uhr von FredDurst82
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
oh schon fast 2 Jahre her, brauch man nomma bisschen Presse.
Kommentar ansehen
19.03.2013 17:39 Uhr von drame
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Babak mit den Scherenhänden..
Kommentar ansehen
19.03.2013 19:37 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ach wieder eine Buchvorstellung.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?