19.03.13 14:09 Uhr
 9.349
 

USA: Nachrichtensprecherin liest live und nichtsahnend Heiratsantrag vor

Die amerikanische Nachrichtensprecherin Jillian Pavlica las live ihre Manuskripte auf dem Teleprompter vor, wobei eine News davon sie selbst betraf.

Nichtsahnend las sie nämlich den Heiratsantrag ihres Freundes vor, der die "News" vorher mit Hilfe von Kollegen eingeschmuggelt hatte.

Als sie verstand, was sie da vorliest, trat auch ihr Freund vor die Kameras und sank auf die Knie. Natürlich sagte die gerührte Moderatorin "Ja".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, TV, Moderator, Heiratsantrag
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby
Rafael van der Vaart: Freundin Estavana Polman bringt gemeinsames Baby zur Welt
Helmut Kohls Sohn verlangt Staatsakt am Brandenburger Tor: Speyer sei "unwürdig"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2013 14:38 Uhr von Netter Mensch
 
+53 | -0
 
ANZEIGEN
Kitschig??? Vielleicht.

Ich finde es großartig.
Kommentar ansehen
19.03.2013 14:58 Uhr von Venytanion
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@ Netter Mensch
Find ich auch ...
Kommentar ansehen
19.03.2013 15:07 Uhr von Starbird05
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Also, die Idee ist schon ganz lustig....

Und den Antrag wird sie wohl auch nie vergessen......

:)
Kommentar ansehen
19.03.2013 15:44 Uhr von Didi1985
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch mal eine schöne News!
Kommentar ansehen
19.03.2013 15:48 Uhr von JustMe27
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Na da is ja auch schon ein Baby unterwegs, oder? Nette News!

@Decide, die Frage ob du noch ganz sauber bist spare ich mir, die hast du schon klar verneint...

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
19.03.2013 16:32 Uhr von N1ght5talker
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Muss man(n) erstmal drauf haben, vor allem wenn das halbe Land dabei zusehen kann.
Kommentar ansehen
19.03.2013 16:48 Uhr von rpk74ger
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@DEICIDE

klar, wenn man solchen Schmarrn von sich gibt ist es logisch, dass einem die Frauen weglaufen... von daher kann ich deine Meinung gut verstehen... andere Menschen, die sich nicht wie ein Vollkornbrot verhalten, haben auch höhere Chancen, dass ihnen die Frau nicht wegläuft
Kommentar ansehen
19.03.2013 16:51 Uhr von Johnny Cache
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Technisch gesehen ist das schon glatt Erpressung. Sowas kann schwer nach hinten losgehen.
http://youtu.be/...
Kommentar ansehen
19.03.2013 17:01 Uhr von cyberfrog77
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
den clip hab ich vor über einem jahr auf youtube geshen. News is anders
Kommentar ansehen
19.03.2013 18:02 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Geschickt eingefädelt von dem Typen: was wäre mit ihr passiert, wenn sie "nein" gesagt hätte? Irgendwie schon Erpressung vor so viel Publikum, aber ich denke, sie wollte sowieso "JA" sagen ;-)
Kommentar ansehen
19.03.2013 18:17 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cool
Kommentar ansehen
19.03.2013 19:08 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mensch Safrina - schieb Dir ne Gurke rein. Das das SN Team es auch nicht schafft .TK Urls zu blocken - oder ist die provision zu hoch?
Kommentar ansehen
19.03.2013 19:21 Uhr von wohersollerswissen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mal jemanden aufgefallen wo der typ links im bild hinläuft :-D
Kommentar ansehen
20.03.2013 13:58 Uhr von Radler1960
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Decide
Wenn du Probleme damit hast (S+K), kannst du ja schwul werden! Vielleicht gibst du dann keine so frustbeladenen Kommentare mehr ab.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?