19.03.13 13:28 Uhr
 1.255
 

Technikpanne: Mars-Rover "Curiosity" schaltet auf Stand-by

"Curiosity" ist erneut außer Betrieb. Der Mars-Rover schaltete nach einem Softwarefehler am Wochenende in den Ruhemodus um.

Die NASA gab allerdings Entwarnung. "Curiosity" sei "stabil, gesund und in ständiger Kommunikation mit den Wissenschaftlern". Der Rover könne seinen Aufgaben auf dem roten Planeten in wenigen Tagen wieder nachkommen.

Erst vor wenigen Tagen hatte die NASA Daten einer Gesteinsproben veröffentlicht, nach denen auf dem Mars einst mikrobielles Leben möglich gewesen sein soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: donalddagger
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA, Mars, Curiosity, Mars-Rover, Standby
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2013 16:44 Uhr von Didi1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann scheint es auf dem Mars doch Leben zu geben. Und wenn es nur ein Virus ist, der dem Bordcomputer zu schaffen macht.
Warten wir also ein paar Tage, dann wird die Grippe abgeheilt sein..

[ nachträglich editiert von Didi1985 ]
Kommentar ansehen
20.03.2013 08:51 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Upps - falscher Tread..

[ nachträglich editiert von Nasa01 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?