19.03.13 13:16 Uhr
 184
 

Heiner Geißler erwartet von neuem Papst eine "Tempelreinigung"

Der ehemalige CDU-Generalsekretär und Ex-Jesuit Heiner Geißler hat große Erwartungen an den neuen Papst.

Franziskus könnte große Reformen in der Katholischen Kirche durchsetzen: "Jesus hat die Händler aus dem Tempel gejagt", so Geißler, der fordert: "Der Vatikan braucht eine moderne Tempelreinigung."

Auch Papst Franziskus ist ein Jesuit und damit ein Vertreter der Bescheidenheit. Im Gegensatz zu Papst Benedikt sei Nächstenliebe in dieser Tradition eine wichtige Angelegenheit, so Geißler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Papst, Papst Franziskus, Katholische Kirche, Reinigung, Heiner Geißler, Jesuitenorden
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2013 14:03 Uhr von gugge01
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Und der Rest der Welt erwartet von Heiner Geisler dass er seine Pillen nimmt und sich wider brav zu seinen Buntstiften setzet.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?