19.03.13 13:12 Uhr
 3.027
 

Lotto: Neuer Multimillionär aus Berlin meldet sich nicht

Anfang dieses Monats hat ein Lottospieler aus Berlin, der Tippschein wurde in Neukölln abgegeben, bei der Samstagsausspielung den Jackpot geknackt und dadurch 21.193.239,30 Euro gewonnen.

Doch bisher hat sich der neue Millionär noch nicht bei der Lottogesellschaft gemeldet.

Ab dem Tag der Ziehung hat der Gewinner 13 Wochen Zeit, seinen Gewinn geltend zu machen. Nach Ablauf dieser Frist verfällt der Gewinn und fließt in eine Sonderauslosung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Lotto, Jackpot, Glücksspiel, Multimillionär
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2013 13:56 Uhr von Schnulli007
 
+24 | -7
 
ANZEIGEN
Neukölln...

Ist wahrscheinlich einer, der nicht lesen und schreiben kann.

Soll ja in Neukölln eine ganze Menge von denen geben.
Kommentar ansehen
19.03.2013 14:43 Uhr von xenonatal
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
Schnulli007...

Ist wahrscheinlich einer, der nicht nachdenken und begreifen kann.

Soll ja eine ganze Menge von denen geben die sich so nennen.
Kommentar ansehen
19.03.2013 15:19 Uhr von 2k-Darkness
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hier... ich bin Hier!!! ;-)
Kommentar ansehen
19.03.2013 15:44 Uhr von xenonatal
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Volksbank Itzehoe
BLZ: 22290031
Konto-Nr: 6400000
Kommentar ansehen
19.03.2013 18:46 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hätt ich gewonnen... ich wär auf den schnellsten weg bei der Lottobude....

ich hätt mich sowas von gefreut....

Der hats wohl nicht nötig^^
Kommentar ansehen
19.03.2013 19:02 Uhr von opheltes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke der Gewinner wurde schon erstochen in Neukölln.
Kommentar ansehen
20.03.2013 14:35 Uhr von xenonatal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Faboan
"jeder in der hauptstadt der ein los hatte dieses aber warum auch immer zerstört oder verloren hat wird weinen."

Naja Jeder wohl kaum. Höchstens Jeder aus Neukölln oder die die ihren Schein dort gespielt haben. Und Berlin besteht doch noch etwas mehr als nur aus Neukölln. Auch wenn man manchmal den Eindruck hat die Medien sehen das anders.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?