19.03.13 11:53 Uhr
 431
 

Michael Jackson: Familie verklagt Konzertveranstalter in Milliardenhöhe

Die Familie von Michael Jackson verklagt einen Konzertveranstalter auf 40 Milliarden US-Dollar, weil dieser an dem Tod der Pop-Legende mitverantwortlich sei. Das Unternehmen hält jedoch dagegen. Der Zivilprozess soll am 2. April in Los Angeles beginnen.

Trotz des schlechten Gesundheitszustandes des "King of Pop" soll das Unternehmen darauf bestanden haben, dass Michael auf Tour geht. Anscheinend soll der Leibarzt Conrad Murray von dem Organisator beauftragt worden sein, ihn mit Medikamenten wieder aufzupäppeln.

Michaels Kinder verlangen demnach zehn Milliarden US-Dollar als Entschädigung für mögliche Einnahmen, welche der "King of Pop" gemacht hätte, wäre er nicht frühzeitig gestorben. Außerdem wollen sie noch weitere 50 Millionen US-Dollar für andere Schäden, welche durch den Tod entstanden seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Familie, Michael Jackson, Schadensersatz, Conrad Murray
Quelle: www.prosieben.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Notizen zeigen, dass Michael Jackson Angst hatte, umgebracht zu werden
Tochter von Michael Jackson spielt in Serie "Stars" mit
Tochter von Michael Jackson ist davon überzeugt, dass der Popstar ermordet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2013 11:55 Uhr von Kanga
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich klage wohl auch mal..
200 millionen...weil ich nicht mehr neue werke von MJ hören werde
Kommentar ansehen
19.03.2013 11:57 Uhr von Skyfish
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Oh, ist das finanzielle Polster vom Erbe noch nicht dick genug?
Kommentar ansehen
19.03.2013 12:26 Uhr von derSchmu2.0
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Was für eine Familie...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Notizen zeigen, dass Michael Jackson Angst hatte, umgebracht zu werden
Tochter von Michael Jackson spielt in Serie "Stars" mit
Tochter von Michael Jackson ist davon überzeugt, dass der Popstar ermordet wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?