19.03.13 11:35 Uhr
 861
 

Marsrover Curiosity findet immer mehr Beweise für früheres Wasser auf dem Mars (Update)

Vor Kurzem konnten die Wissenschaftler der NASA nachweisen, dass im sogenannten Gale-Krater vor langer Zeit lebensfreundliche Bedingungen geherrscht haben müssen (ShortNews berichtete).

Jetzt, nach neuen Analysen, sind sich die Wissenschaftler sicher, das es dort auch flüssiges Wasser gegeben haben muss. So belegen Aufnahmen der Infrarotkamera an Bord des Marsrovers wässrige Mineralien im Gestein rund um den derzeitigen Aufenthaltsort des Rovers.

Auch andere Messinstrumente von Curiosity haben in Mineralien gebundene Wassermoleküle entdeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Mars, Curiosity, Marsrover
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schädlinge: Papierfischchen werden auch in Deutschland zum Problem
Studie "Glyphosat und Krebs - Gekaufte Wissenschaft" weist auf EU-Mängel hin
Physiker Stephen Hawking fürchtet Negatives für Wissenschaft durch Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2013 12:31 Uhr von Kanga
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
solange ich nicht auf dem mars bin..und ein frisches glas marswasser in der hand habe und draus trinke..
glaub ich denen schon mal gar nix mehr

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Attentäter dem Geheimdienst bekannt und in Großbritannien geboren
"Benjamin Blümchen" bekommt Realverfilmung
"Wanda"-Sänger bekommt auf Bühne Stromschlag und bricht zusammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?