18.03.13 19:23 Uhr
 158
 

Wein-Auktion in Hongkong: Skandal-Politiker versteigert Sammlung bei Christie´s

Das Auktionshaus Christie´s versteigerte nun die Weinsammlung des skandalumwitterten früheren Politikers Henry Tang.

Sechs Magnumflaschen der französischen Weinlage Romanée-Conti von 1995 waren am begehrtesten und wurden für 156.695 Dollar versteigert. Insgesamt brachte die Sammlung einen Erlös von 6,2 Millionen Dollar (4,7 Millionen Euro).

Diese Sammlung lagerte er in seinem Luxushaus, allerdings in einem illegal erbauten Keller. Dieser wurde ihm zum Verhängnis, da er vor seiner geplanten Wahl zum Verwaltungschef Hongkongs bekannt wurde.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Skandal, Politiker, Auktion, Wein, Hongkong, Sammlung, Christie´s
Quelle: www.tagblatt.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?