18.03.13 16:28 Uhr
 70
 

Eiskunstlauf-WM: Patrick Chan ist erneut Weltmeister

Der Kanadier Patrick Chan ist zum dritten Mal Weltmeister im Eiskunstlaufen geworden. Er siegte in London knapp vor Denis Tan aus Kasachstan und Javier Fernandez aus Spanien.

Chan stürzte beim dreifachen Lutz und hatte auch Probleme beim dreifachen Axel, dennoch reichen am Ende 1,3 Punkte Vorsprung für den Sieg.

"Vielleicht habe ich mir ja die perfekte Kür für Sotschi aufgehoben", kommentierte Chan seine Kürleistung im Anschluss.


WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Weltmeister, Eiskunstlauf, Kanadier
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?