18.03.13 15:58 Uhr
 249
 

China: Elektroauto rast führerlos in ein Gebäude

Ein rotes Auto rast über eine große Kreuzung und knallt frontal in ein Haus. Als herbeigeeilte Helfer den Fahrer retten wollten, mussten sie feststellen: das Auto war führerlos.

Kurz danach lief auch die Autobesitzerin über die Kreuzung. Polizeiangaben zufolge stieg die Besitzerin kurz aus, um zu telefonieren, wobei sich das Auto selbstständig machte und losfuhr.

Eine Überwachungskamera filmte das Geschehen in guter Qualität.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fury-Hardware
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: China, Video, Elektroauto, Gebäude
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Echo Lautsprecher enthält Easter Egg aus Mass Effect 3
"Grüße von Onkel Adolf": Amazon-Mitarbeiter steckt Zettel in Paket an Jüdin
Gaggenau: 65-Jährige wäscht ihre Schmutzwäsche in Schwimmbad