18.03.13 14:41 Uhr
 156
 

"Are You Being Served?"-Darsteller Frank Thornton (92) gestorben

Der britische Schauspieler Frank Thorton, bekannt durch seine Rolle als "Captain Peacock" in der Sitcom "Are You Being Served?", ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Der Schauspieler starb im Schlaf.

Die Serie spielte im fiktiven Kaufhaus der Gebrüder Grace und lief von 1972 bis 1985. Alle Darsteller der Serie sind inzwischen gestorben bis auf Nicholas Smith, der "Mister Rumbold" spielte.

Frank Thornton spielte überzeugend den Abteilungsleiter "Captain Peacock", ein Ex-Militär, der sehr stolz war auf seinen Rang. Wegen seiner hochnäsigen Art wurde er oft von seinen Mitarbeitern "Mister Lucas", "Mister Humphries" und "Mrs. Slocombe" veräppelt.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Serie, Schauspieler, Darsteller
Quelle: www.mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2013 15:05 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Der Schauspieler starb im Schlaf."

Der Glückspilz!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?