17.03.13 13:08 Uhr
 335
 

Russland plant eine ständige Präsenz im Mittelmeer

Der russische Oberbefehlshaber Admiral Viktor Tschirkow verkündete, dass man nach gut 20 Jahren wieder eine ständige militärische Präsenz im Mittelmeer plane. Dies erfolge, um russische Interessen zu schützen. Fünf bis sechs Schiffe der Schwarzmeerflotte sollen nun im Mittelmeer kreuzen.

Verteidigungsminister Sergej Schoigu hatte die Präsenz befohlen. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion wurde die russische Mittelmeerflotte, welche fast 50 Kriegsschiffe umfasste, im Jahre 1992 abgezogen.

Militärexperten bezweifeln allerdings, dass die russische Marine in der Lage ist, eine ständige Präsenz zu gewährleisten. So wird die Fähigkeit einer möglichen Reparatur der Schiffe in Frage gestellt. Der ehemalige Admiral Viktor Krawtschenko sagte, es handele sich nur um "laute Worte und Wünsche".


WebReporter: blonx
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Mittelmeer, Flagge, Präsenz
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2013 10:08 Uhr von Maaaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?